Kosten beim Zahnarzt

Ein leidiges Thema: Die Kosten!

Höchste Qualität, Hightech und zeitintensives, schonendes Arbeiten in entspannter Atmosphäre können nicht zum „Billigtarif“ erbracht werden. Hohe Ansprüche an die Ästhetik und Komfort haben einfach ihren Preis. Für mich und mein Team ist es sehr wichtig, dass Sie mit Ihren neuen Zähnen gerne lachen, sich wohl fühlen. Komfort bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie Sicherheit bei Zahnersatz haben, also Zähne, die fest sitzen und einen Kontrollverlust zuverlässig vermeiden. Ich arbeite ausschließlich mit in Ulm ansässigen erstklassigen Dentallaboren zusammen. Das ist sehr vorteilhaft, denn unmittelbare Nähe erlaubt es, die Qualität und die verwendeten Materialien in enger Zusammenarbeit mit den Zahntechnikern vor Ort zu prüfen.

Wer dieses Qualitätsniveau wünscht, weiß auch, dass es seinen Preis hat, es wert ist und ist auch bereit, dafür in die Gesundheit zu investieren.

Eines steht fest: Bei mir bekommen Sie Zähne, mit denen Sie sich gut fühlen und um die Sie andere beneiden werden!

Gesetzlich Versicherte

Die Erstberatung findet im Rahmen der vertragszahnärztlichen Bedingungen statt. Das bedeutet im Moment: Sie bringen Ihre Versichertenkarte mit, das reicht. Mehrleistungen, also Fotos und der hohe Zeitaufwand sind in diesem Fall mein Service für Sie.

Falls wir im 2. Termin noch nicht mit der Behandlung beginnen, sondern einen Termin für die Beratung aller Investitionsmöglichkeiten vereinbaren, entstehen auch hier keine zusätzlichen Kosten für Sie. Wichtig ist, dass alle Ihre Fragen beantwortet werden und Sie alle Alternativen kennen. Dafür nehme ich mir die nötige Zeit!

Beraten werde ich Sie über alle für Sie sinnvollen Lösungen sowie den Unterschied zur vertraglich vorgesehenen Mindestlösung oder zur Festzuschuss-Lösung. Selbstverständlich errechnen wir für Sie eine oder mehrere Investitionsmöglichkeiten. Natürlich können Sie auch Varianten zwischen unseren Vorschlägen wählen und zwar so, wie Ihnen das finanziell möglich ist und es Ihren persönlichen Wünschen entspricht!

Wir bereiten für Sie auch alles so vor, dass Sie den Ihnen zustehenden Festkostenzuschuss abklären und später einfordern können. Allerdings bleibt – das zeigt meine Erfahrung – bei den so genannten “Härtefällen” mit doppeltem Festzuschuss fast immer ein Eigenanteil übrig!

Übrigens: Bisher habe ich mit meinen Patienten immer eine bezahlbare Lösung gefunden!

Privat Versicherte

Bei Selbstzahlern werden fast alle Mehrleistungen, die wir für Sie erbringen, von den privaten Krankenkassen erstattet. Sie erhalten von uns eine Privatrechnung nach der Gebührenordnung für Zahnärzte, die Sie zur Erstattung Ihrer Versicherung einreichen. Hier hängt es natürlich ganz und gar davon ab, wie Sie Ihren Vertrag gestaltet haben. Vor allem gilt: Wer an den monatlichen Gebühren spart, erhält weniger Leistung!

Wir erstellen grundsätzlich keine Abrechnung auf dem Niveau des Basis-/Standardtarifs der privaten Versicherung. Wer aus Kostengründen diesen Tarif gewählt hat, wird keine vollständige Kostenerstattung der Privatversicherung erhalten. Falls das von Ihnen akzeptiert wird, sind Sie herzlich willkommen.

Beihilfe

Beihilfe ist ein aus Steuergeldern finanzierter Zuschuss für Berufsgruppen des öffentlichen Dienstes, den die Begünstigten grundsätzlich nur erhalten, wenn sie den „Rest“ privat versichern. Empfänger der Beihilfe haben keinen Einfluss auf sich ändernde Vorgaben des Dienstherrn, weil es sich um gesetztes Recht handelt. So wird für alle Beihilfeempfänger entschieden, ob eine Leistung bezuschusst wird beziehungsweise beihilfefähig ist. Mit unseren Investitionsvorschlägen können Sie den Zuschuss bei Ihrer Beihilfe erfragen. Meist ist der Text etwas pauschal formuliert, wir helfen aber gerne bei der “Übersetzung”.

Zum Schluss ganz ehrlich:

Falls Sie selbst überhaupt keine Kosten übernehmen wollen oder können, bin ich leider nicht die richtige Zahnärztin für Sie. Das sage ich in erster Linie so deutlich, weil ich mich mit unserem Arbeitsergebnis identifizieren will. Und wir ersparen Patienten so manche Enttäuschung.