Implantate für mehr Komfort im Leben

Wieder essen – worauf man Lust hat?

Titanimplantat für Zähne

Zahn- Implantat

Wieder frei und unbeschwert lachen und sprechen?

Lebensfreude, Lebensqualität und Genuss zurückgewinnen!

Sie haben einen oder mehrere Zähne verloren? Andere Zähne sollen darunter nicht leiden!

Dann sind Implantate genau die richtige Entscheidung! Ideal mit der minimalinvasiven “Schlüssellochtechnik” (operativer Eingriff mit geringster Verletzung von Haut und Weichteilen), intaktem Zahnfleisch, angenehm schmerzfreier Einheilung, und schnellstmöglicher Belastung. In einem überschaubaren Zeitraum sind Sie zuverlässig komplett neu versorgt und fühlen sich wie neu geboren!

Schritte der Implantation bei zahnimplantaten

Zahnimplantat vorher nachher

Was ist ein Implantat?

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Auf dieser wird ein laborgefertigter Zahnersatz befestigt. Danach kauen, lachen und sprechen Sie wieder, wie mit ihren eigenen natürlichen Zähnen.

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Durch die computerunterstützte 3D Planung, kann ein erfahrenerOperateur ganz präzise arbeiten.

Dadurch kann oft  mittels Schlüssellochtechnik minimalinvasiv ein Implantat im Knochen befestigt werden. Nachschmerzen oder Schwellungen treten daher äußerst selten auf.

Geht das auch mit Laser?

Implantat2komp

Implantat gesetzt nach 1 Woche

Die Lasertechnik ist in der Implantologie sehr wichtig! Für die Schlüssellochtechnik kann so ein blutfreier minimaler Zugang geschaffen werden, Oberflächen werden desinfiziert und die Heilung beschleunigt. Implantate können freigelegt werden. Leider kann der Knochen mit Laser noch nicht bearbeitet werden.

Was ist, wenn der Knochen nicht ausreicht?

a) Schon wenn ein Zahn entfernt wird, sollte man Vorsorge betreiben und so viel Knochen wie möglich erhalten. Auch hier sind microchirurgische Instrumente, schonendes Vorgehen und modernste Verfahren gefragt. Wird mit Knochenersatzmaterial der entstandene Hohlraum aufgefüllt und die feinen Knochenlamellen gestützt, dann steht einer späteren Implantation meist nichts im Wege.

b) In anderen Fällen reicht es häufig, den vorhandenen Knochen zu verdichten. Manchmal ist ein Knochenlageraufbau notwendig.

Ist eine Implantation teuer?

Das Ergebnis ist jedoch mit Geld alleine nicht zu messen. Ihr Gewinn liegt in der Funktion, im Aussehen, im Selbstvertrauen, im Wohlgefühl. Lassen Sie sich ausführlich beraten und ein Angebot erstellen. Entscheiden Sie sich für hochwertige Qualität !

Implantat frisch versorgt

Implantat frisch versorgt

Zahnimplantat

Implantat nach 8 Jahren