Kategorie-Archiv: Uncategorized

Behandlung in Voll-Narkose

Schöne Zähne im Schlaf??

Das ist nicht nur etwas für Menschen mit Angst! Sanft einschlafen, sanft aufwachen und danach ein traumhaftes Ergebnis!

Können Sie sich vorstellen, der Gang zum Zahnarzt ist Erholung?

Mit modernen Narkosemedikamenten in einen völligen Entspannungszustand versetzt zu werden oder sogar ganz zu schlafen? Und nicht den Geräuschen zuzuhören, den Mund angestrengt zu öffnen?

Ein Narkosefacharzt kommt mit Assistenz in unsere Praxis und überwacht Sie mit allen modernen Geräten.

In dieser Zeit kümmern wir uns darum, dass Ihre Zähne wieder in einen perfekten Zustand kommen und Sie mit fertigen Füllungen oder gut aussehenden provisorischen Kronen- Brücken, Ersatzzähnen nach Hause kommen. …


Im Schlaf zu traumhaft schönen Zähnen – Risiko oder Komfort?

Nicht nur Angstpatienten profitieren von der Möglichkeit in Vollnarkose oder Dämmerschlaf schöne Zähne zu bekommen. Auch Menschen, die komfortabel und schnell zu neuen Zähnen kommen möchten – die im Urlaub und im Berufsleben nicht gerne Kompromisse eingehen, auf Komfort nicht verzichten möchten. Beruflich stark engagierte Menschen, die Ihre minimale Freizeit nicht beim Zahnarzt verbringen möchten.

Mit modernen Narkoseverfahren und einem erfahrenen Narkoseteam sind die Risiken bei gesunden Patienten kaum höher als eine örtliche Betäubung. Dies liegt daran, dass bei uns inzwischen sehr hochwertige neue Narkosemittel verwendet werden, die besser verträglich sind, schnell vom Organismus aufgenommen und auch wieder ausgeschieden werden. Hinzu kommen höchste Sicherheitsstandards mit dauernder Überwachung der Vitalfunktionen: Blutdruck, Herzschlag, Atmung, Sauerstoffsättigung etc.

Die Gabe der Medikamente erfolgt Computergesteuert und in feinster Abstimmung der Narkosetiefe über einen Venenzugang. So ist eine schonende, angenehme, ambulante Narkose oder ein Dämmerschlaf ( Analgosedierung) möglich. Die von früher häufig bekannten Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schwindel sind nahezu verschwunden.

Können Sie sich das vorstellen? Sie wachen auf und haben gesunde schöne Zähne. Nicht in kleinen Schritten mit unüberschaubarer Anzahl von Behandlungsterminen. Sondern ein paar Stunden Schlaf und sie erwachen mit einem neuen Selbstbewusstsein. Eine riesige Last ist weg, der Kopf ist frei für andere Dinge.

Ausführlichere Informationen zu den verschiedenen Narkosearten, Kosten etc. haben wir für Sie hier zusammengestellt:

Zahnbehandlung mit Laser

Laser ist die Kurzbezeichnung für:

Light Amplification by Stimulatet Emission of Radiation

in Deutsch:

Lichtverstärkung durch stimulierte Strahlungsemission

Ein Laser strahlt energiereiches, gebündeltes Licht mit gleicher Wellenlänge aus.  Diese Energie erzeugt verschiedene Wirkungen im Gewebe. Das macht ihn zu einem vielseitigen Werkzeug. Professionell angewandt, arbeitet der Laser sanft und sicher. Ein besonderer Vorteil ist, dass in zahlreichen Fällen eine schmerzarme oder sogar schmerzfreie Behandlung möglich ist. Nachschmerzen treten äußerst selten auf.

 

Die wichtigsten Anwendungsgebiete

Zahnfleischbehandlung (siehe Parodontitis.)

Wurzelkanalbehandlung

Behandlung von überempfindlichen Zahnhälsen

Behandlung von Herpes und Aphthen

Blutstillung

Fissurenversiegelung

Durchtrennung von Lippen- und Zungenbändchen

Implantatfreilegung und Ausheilen von Entzündungen

Ästhetik – Zähne wie Perlen

Zahnästhetik – für perfekte natürliche Zähne

schöne Zähne

Ihre Zähne haben bei uns den Anspruch auf Individualität und Exklusivität.

Unser wichtigster Tätigkeitsschwerpunkt neben der Behandlung von Angstbehandlung

Blendend weiße und ebenmäßige Zähne gelten als Statussymbol und als Zeichen für Jugend, Schönheit und Gesundheit. Sie erleichtern den beruflichen und privaten Erfolg.

Hier einige Beispiele:

Zahnästhetik Beispiele für Ästhetische ZähneZahnästhetikschöne Zähne8

schöne Zähne11schöne Zähne9schöne Zähne7

schöne Zähneschöne Zähne6schöne Zähne5

schöne Zähne3

schöne Zähne4

schöne Zähne2

Die Ursachen unschön verfärbter Zähne sind häufig Kaffee, Tee, Rotwein, Tabak, Medikamente, fortschreitendes Alter, Karies und vieles mehr.

Auch wenn Ihre Zähne heute aus Angst oder Scham unansehnlich geworden sind. Für uns gibt es nur ein Ziel: individuell zu Ihrem Gesichtstyp passende, exklusive Schmuckstücke herzustellen.

Manchmal ist weniger mehr! Kleine Veränderungen können große Wirkung erzielen und ein völlig neues, selbstbewusstes Auftreten bewirken.

Beispiele für ästhetische Veränderungen:

2010-08-042010-08-032010-08-012010-08-02

Sie können sicher sein, dass Sie bei uns umfassend über alle Möglichkeiten und Risiken aufgeklärt werden. Scheuen Sie sich nicht, offen über Ihre Bedenken und Ängste zu sprechen.

Gemeinsam – besonders bei komplexen Veränderungen in Zusammenarbeit mit unserem Dentallabor – erarbeiten wir mit Ihnen ein Behandlungskonzept mit dem Ziel, Ihren ganz persönlichen Wünschen gerecht zu werden. Wenn Sie also von dem Erfahrungsschatz zweiter Generationen profitieren möchten, dann vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin.

Und damit Sie einen Überblick darüber bekommen, welche Methoden wir anwenden um das Aussehen Ihrer Zähne zu verbessern und an Ihre Idealvorstellungen anzupassen, haben wir hier die wichtigsten Möglichkeiten zusammengestellt:

professionelle Zahnreinigung: endlich sauber glänzende Zähne

PZR vorherPZR nachher

Zahnschmuck: trendi, schmuckig und ohne Folgeschäden

Zahnschmuck Twinkle

Bleaching:

Zahnaufhellung weg mit dem Grauschleier oder gelbbraunen Verfärbungen
Gesunde Zähne können individuell aufgehellt werden. Die Zähne werden mit einem Gel behandelt, schonend aber wirkungsvoll!

Kompositfüllungen, ästhetisch unauffällig ideal für minimalinvasive Lösungen
Mit keramikgefüllten Kompositfüllungen haben wir die ideale Lösung für kleine Defekte am Zahn oder preisgünstige Zahnumformungen. Auch hier ist eine moderne aufwendige Klebetechnik und schichtweises Arbeiten notwendig für eine möglichst lange Haltbarkeit

Zahnverbreiterung vorherZahnverbreiterung nachher
Invisalign: die unsichtbare Zahnspangen mit vorhersehbarem Ergebnis

Jeden Tag mit Menschen reden müssen? Mit schiefen Zähnen? Keine Lust auf “Schneeketten” im Mund? Dann ist Invisalign, die unsichtbare und fast unspürbare Zahnkorrektur, genau das Richtige für Sie! Weitere Informationen: Korrektur, Zahnästhetik, Invisalign

Veneers – Keramikschalen für den sichtbaren Zahnbereich, farbstabil, sicher.
Schief oder lückig stehende sowie verfärbte Zähne erhalten ihr gesundes Aussehen zurück. Sie lassen sich durch grazile keramische Keramikschalen verschönern. So wie Kontaktlinsen schmiegen sich diese Schalen auf der Zahnoberfläche an. Eine spezielle Klebetechnik sorgt für dauerhaften Sitz. So entstehen wieder strahlend weiße Zähne mit ihrer natürlichen Schönheit. weitere Informationen: Veneers an Frontzähnen

Zahnverbreiterungen / Lückenschluss mit minimalinvasiver Mehrschichttechnik

ästhetische Zahnumformung vorherästhetische Zahnumformung nachher
Die Zähne auf dem Bild wurden nur mit Composit aufgebaut. Veneers wären auch möglich gewesen.

Keramikinlays und Keramikteilkronen: langlebige, ästhetisch perfekte und zahnschützende Füllungen
Schäden der Seitenzähne lassen sich praktisch unsichtbar mit vollkeramischen Inlays beseitigen. In Zusammenarbeit mit unserem Speziallabor entstehen kleine Meisterwerke in Zahnform. Durch eine besondere Einklebetechnik lassen sich diese Keramikfüllungen fugenfrei in den Zahn einsetzen. Die Zähne sehen dann in Form und Farbe ganz natürlich aus und sind wieder stabil.

Vollkeramische Porzellankronen – stabil durch Zirkonoxid optisch wie die eigenen Zähne
Komplett metallfreie Kronen sind dank modernste Technik mittels Zirkon – Vollkeramik möglich Keine schwarzen Kronenränder, keine Allergie fördernden Metalle im Mund, dafür individuell gefertigten Frontzahnkronen in perfekter Ästhetik.
Keramikkronen vorherKeramikkronen nachher

Natürlich wird auch bei anderen Versorgungen wie Implantaten, Zahnersatz etc. auf Ästhetik höchsten Wert gelegt.

Professionelle Zahnreinigung

Gesunde, saubere, makellose Zähne sind Zeichen für Vitalität und Stärke – und gelten als ein wichtiges Attribut für Erfolg.

Warum entstehen Karies und Parodontitis?

Bakteriellen Beläge und eine Entgleisung des ökologischen Gleichgewichtes der Mundhöhle sind die Hauptfaktoren. Hinzu kommen noch ganz individuelle Risiken, wie eine z.B. ungünstige Zahnstellung, inadäquate Pflege, Ernährungsgewohnheiten, bereits vorhandene kariöse Defekte oder Füllungen, aber auch Rauchen, Diabetes und vieles andere mehr. Je nachdem wie viele Faktoren zusammentreffen ergeben sich mehr oder weniger Folgeschäden, es sei denn man nützt dieses Wissen und entwickelt daraus

Wirksame Abwehrstrategien

Professionelle Mundhygiene und Zahnreinigung:

Der Zahnarzt oder die Helferin polieren mit speziellen Bürstchen und Poliermitteln regelmäßig besonders schwer zugängliche Zahnflächen

Aufklärung über Pflegemöglichkeiten

Professionelle Fluoridierung

Zahnfleischbehandlung

zur Vorbeugung von allgemeinen Erkrankungen des Körpers

(z.B. Herzinfarkt, Gelenkserkrankungen, Endokarditis, Magenprobleme.. )

Entfernung von tiefen Belägen

Beseitigung störender Füllungs- und Kronenränder

Wiederherstellung vitaler Verhältnisse von Knochen und Weichgewebe

Dann dürfen Sie das Gefühl von Gesundheit und Vitalität ein Leben lang genießen.

Modernste Vorsorgemaßnahmen sind leider nicht alle Bestandteil der Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und müssen daher zum Teil privat bezahlt werden.

 

Aber nur wenn Sie den Unterschied kennen, können Sie nachvollziehen ob Ihnen Ihre Zahn- Gesundheit, das Kauen, Lachen, Sprechen mit eigenen natürlich schönen Zähnen bis ins hohe Alter diese Investitionen wert sind.

Für eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung durch unsere geschulten Mitarbeiterinnen sind in der Regel 2-3 Termine jährlich mit einem Zeitaufwand von bis zu 60 Minuten erforderlich. Ein wenig hängt das natürlich auch von individuellen Faktoren ab.

Letztendlich entscheiden Sie, in welchem optischen und gesundheitlichen Zustand Ihre Zähne sind.

Würgereiz

Wenn Würgereiz zur Qual wird!

Würgereiz beim Zahnarzt

Würgereiz betrifft mich auch! Ich verstehe wie Sie sich fühlen!

 

Würgereiz kann viele Ursachen haben. Manchmal wird schon das Zähneputzen zum Kampf. Er kann dazu führen, dass man den Zahnarztbesuch so weit wie möglich hinausschiebt. Nicht aus Angst vor der Behandlung. Nein, einfach wegen des Würgereizes, der einem scheinbar die Kehle zuschnürt.

Aber was nützt einem Betroffenen diese Erkenntnis? Er muss damit umgehen lernen. Das geht nicht von heute auf morgen. Wir kennen das aus eigenem Erleben. Abdrücke, herausnehmbarer Zahnersatz sind typische Gelegenheiten. Aber nicht nur diese.

Weil das so ist, habe ich schon vieles selbst ausprobiert, mit Patienten getestet und immer wieder weiterentwickelt.

Ich nehme mir Zeit und gehe ganz behutsam vor, unterbreche lieber einen Tick zu früh, um den Reiz erst gar nicht aufkommen zu lassen. Auch alle meine Mitarbeiterinnen haben sich auf solche Situationen eingestellt. Wir haben Geduld und blicken nicht vorwurfsvoll, wenn sich der Würgereiz nicht verhindern lässt.

Informieren Sie uns schon bei der Anmeldung über Ihren Würgereiz. Sprechen Sie offen darüber. Sie sind nicht der Einzige. Bei uns sind Sie auch kein „Fall“.

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen!

Ihre Zahnärztin Dr. Brigitte Mösch

Zahnimplantate

Wieder essen – worauf man Lust hat?

Titanimplantat für Zähne

Zahn- Implantat

Wieder frei und unbeschwert lachen und sprechen?

Lebensfreude, Lebensqualität und Genuss zurückgewinnen!

Sie haben einen oder mehrere Zähne verloren? Andere Zähne sollen darunter nicht leiden!

Dann sind Implantate genau die richtige Entscheidung! Ideal mit der minimalinvasiven “Schlüssellochtechnik” (operativer Eingriff mit geringster Verletzung von Haut und Weichteilen), intaktem Zahnfleisch, angenehm schmerzfreier Einheilung, und schnellstmöglicher Belastung. In einem überschaubaren Zeitraum sind Sie zuverlässig komplett neu versorgt und fühlen sich wie neu geboren!

Schritte der Implantation bei zahnimplantaten

Zahnimplantat vorher nachher

Was ist ein Implantat?

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Auf dieser wird ein laborgefertigter Zahnersatz befestigt. Danach kauen, lachen und sprechen Sie wieder, wie mit ihren eigenen natürlichen Zähnen.

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Durch die computerunterstützte 3D Planung, kann ein erfahrenerOperateur ganz präzise arbeiten.

Dadurch kann oft  mittels Schlüssellochtechnik minimalinvasiv ein Implantat im Knochen befestigt werden. Nachschmerzen oder Schwellungen treten daher äußerst selten auf.

Geht das auch mit Laser?

Implantat2komp

Implantat gesetzt nach 1 Woche

Die Lasertechnik ist in der Implantologie sehr wichtig! Für die Schlüssellochtechnik kann so ein blutfreier minimaler Zugang geschaffen werden, Oberflächen werden desinfiziert und die Heilung beschleunigt. Implantate können freigelegt werden. Leider kann der Knochen mit Laser noch nicht bearbeitet werden.

Was ist, wenn der Knochen nicht ausreicht?

a) Schon wenn ein Zahn entfernt wird, sollte man Vorsorge betreiben und so viel Knochen wie möglich erhalten. Auch hier sind microchirurgische Instrumente, schonendes Vorgehen und modernste Verfahren gefragt. Wird mit Knochenersatzmaterial der entstandene Hohlraum aufgefüllt und die feinen Knochenlamellen gestützt, dann steht einer späteren Implantation meist nichts im Wege.

b) In anderen Fällen reicht es häufig, den vorhandenen Knochen zu verdichten. Manchmal ist ein Knochenlageraufbau notwendig.

Ist eine Implantation teuer?

Das Ergebnis ist jedoch mit Geld alleine nicht zu messen. Ihr Gewinn liegt in der Funktion, im Aussehen, im Selbstvertrauen, im Wohlgefühl. Lassen Sie sich ausführlich beraten und ein Angebot erstellen. Entscheiden Sie sich für hochwertige Qualität !

Implantat frisch versorgt

Implantat frisch versorgt

Zahnimplantat

Implantat nach 8 Jahren

Stellenangebot

Im Moment haben wir keine freie Stelle- freuen uns aber trotzdem, wenn Sie uns ein paar Zeilen schreiben- vielleicht ergibt sich ja etwas!

Sie suchen eine neue Arbeitsstelle, weil Sie 

  • eine neue Herausforderung suchen?
  • Ihren Beruf, die Arbeit mit Patienten lieben und in einem fröhlichen kleinen Team arbeiten möchten?
  • das gesamte Spektrum der zahnärztlichen Behandlung (auch mit Chirurgie, Implantaten Narkosesanierungen, Veneers etc. ) kennenlernen und auch Ihren Anteil daran erlernen und beherrschen wollen,
  • Patienten, die Angst haben, liebevoll zu neuen Zähnen verhelfen möchten,
  • ein respektvolles Umgehen mit Patienten suchen und selbst auch beherrschen,
  • Freude an der zahnärztlichen Ästhetik haben,
  • zahnärztlich gepflegte und dankbare Patienten mögen,
  • gerne einerseits selbstständig arbeiten, aber auch in der Assistenz hilfreich sein wollen,
  • möglichst abwechslungsreiche Arbeit mögen,
  • auch gerne zwischendurch einmal kleine Laborarbeiten machen wollen,
  • Professionelle Zahnreinigungen gerne und möglichst perfekt durchführen oder erst lernen möchten,
  • das Arbeiten mit modernster Technik schätzen,
  • in einem kleinen eingeschworenen Team arbeiten wollen,
  • während der Arbeit einen kameradschaftlichen Umgang pflegen,
  • Kollegialität und den freundschaftlichen Umgang eines kleinen Betriebes schätzen,
  • einerseits Respekt erwarten, andererseits auch andere respektieren,
  • Gleichberechtigung im Team wollen,
  • eine gepflegte Arbeitsatmosphäre im Jugendstilambiente schätzen,
  • auf Parkplatzprobleme gern verzichten möchten,
  • zuverlässige und pünktlich endende Arbeitszeiten mögen,
  • pünktlich fertig sein möchten,
  • ein leistungsgerechtes, vielleicht sogar überdurchschnittliches Gehalt wollen,
  • sich sowohl auf die Arbeit als auch aufs Wochenende freuen wollen und 36 Wochenstunden eben auch Zeit für Freizeit lassen.

Dann melden Sie sich doch einfach einmal per Mail: kontakt@dr-moesch.de oder auf dem Kontaktformular unten!

Team Zahnarztpraxis Dr. Mösch

Unser Team bis 01.07.2017, demnächst neu!!

In einer wunderschönen Jugendstilvilla am Michelsberg haben wir uns auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert. Dabei bieten wir sämtliche zahnmedizinischen Bereiche an, bis hin zu Behandlungen in Vollnarkose. Unsere zweite große Leidenschaft ist die Zahnästhetik. Nach der Sanierung der Patienten ist es unser erklärtes Ziel, diese weiterhin mit einer umfangreichen aber schmerzfreien und liebevollen Prophylaxe dauerhaft zahngesund zu erhalten.

Reizt es Sie, an dieser Aufgabe mitzuarbeiten?

Welche Aufgaben haben Sie im Einzelnen?

(Beispiele)

  • – Vor- und Nachbereitung der Zimmer und der Behandlung
  • – Zahnmedizinische Behandlungsassistenz
  • – Patientenbetreuung vor, während und nach Abschluss der Behandlung
  • – Durchführung der erforderlichen Hygienemaßnahmen
  • – unterstützende Beratung für Prophylaxe und Zahnersatz
  • – Anfertigen von Röntgenaufnahmen
  • – Zahnsteinentfernung, Abdrücke erstellen und ausgießen, Erstellen von Provisorien
  • – Durchführung der professionellen Zahnreinigung
  • – Einsatz je nach Vorerfahrung/Neigung

Welche Anforderungen sollten Sie erfüllen?

  • – Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte, Prophylaxeassistentin oder Fachassistentin
  • – selbstständiges Anfertigen von Röntgenbildern, Provisorien
  • – Zahnsteinentfernung, Abdrucknahme
  • – Flexibilität in der Assistenz
  • – Einfühlungsvermögen und Aufgeschlossenheit

Welche Arbeitszeiten kommen auf Sie zu?

in Vollzeit:

Montag8:00 Uhr- 12:00 Uhr14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag8:00 Uhr- 12:00 Uhr14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch8:00 Uhr- 12:00 Uhr14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag8:00 Uhr- 12:00 Uhr13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Freitag8:00 Uhr- 14:00 Uhr

PS: Freitag 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr keine Sprechstunde sondern administrative Arbeiten.

Teilzeit nach Vereinbarung!

Interesse? Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen: bewerbung@dr-moesch.de

Oder haben Sie eine Frage zu dieser Stelle, dann geht es hier schneller:

Felder mit * sind wichtig für unsere Rückmeldung! Bitte füllen Sie alle aus!